Porsche · Digitale Pressemappe";
Porsche · Digitale Pressemappe
Serienmäßig: Überarbeitetes PASM-Fahrwerk mit zehn Millimeter Tieferlegung
Der 911 Carrera ist die Referenz für die Fahrdynamik von Allround-Sportwagen. Generation für Generation baut Porsche die Spreizung zwischen Alltagskomfort und Rundstrecken-Performance weiter aus.

Das neu abgestimmte PASM-Fahrwerk (Porsche Active Suspension Management) mit zehn Millimeter Tieferlegung ist erstmals bei allen Carrera-Modellen serienmäßig an Bord. Die Stabilität während schneller Kurvenfahrten nimmt dadurch weiter zu. Gleichzeitig steigert die neue Dämpfer-Generation mit ihren weiter gespreizten Kennlinien einerseits den Komfort durch ihr noch feineres Ansprechverhalten und gleichzeitig die Aufbauanbindung bei dynamischer Fahrweise. Neue Serienräder mit fünf schlanken Doppelspeichen tragen Reifen mit reduziertem Rollwiderstand und gesteigerter Performance. Bei allen Varianten wächst zudem die Breite der hinteren Felgen um 0,5 auf 11,5 Zoll, und die Hinterreifen des 911 Carrera S messen nun 305 statt 295 Millimeter.

Mit der für den 911 Carrera S optionalen aktiven Hinterachslenkung kommt Fahrwerkstechnologie aus dem 911 Turbo und 911 GT3 zum Einsatz. Beim Einlenken gewinnt der Elfer dadurch nochmals deutlich an Agilität. Er zeichnet sich bei Spurwechseln im Hochgeschwindigkeitsbereich zudem durch hohe Fahrstabilität aus. Gleichzeitig überzeugt er im Stadtverkehr mit mehr Handlichkeit durch den um 0,4 Meter verringerten Wendekreis. Das verbesserte Handling teilt sich dem Fahrer über die neue Lenkrad-Generation mit, deren Design sich am 918 Spyder-Lenkrad anlehnt. Das Basis-Volant hat 375 Millimeter Durchmesser, das optionale GT-Sportlenkrad misst 360 Millimeter. Für uneingeschränkte Alltagstauglichkeit bietet Porsche ein hydraulisches Liftsystem mit integrierten Hubzylindern in den Federbeinen der Vorderachse an. Auf Knopfdruck steigt damit innerhalb von fünf Sekunden die Bodenfreiheit unter der Buglippe um 40 Millimeter und verhindert damit das Auf-setzen des Fahrzeugs etwa bei steilen Garagenausfahrten.



Verbrauchsinformationen
911 Carrera
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3-7,4 l/100 km
CO2-Emission kombiniert: 190-169 g/km

911 Carrera S
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,7-7,7 l/100 km
CO2-Emission kombiniert: 199-174 g/km

911 Carrera Cabriolet
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5-7,5 l/100 km
CO2-Emission kombiniert: 195-172 g/km

911 Carrera S Cabriolet
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8-7,8 l/100 km
CO2-Emission kombiniert: 202-178 g/km
Pressefilm 911 Carrera
PLAY 
40 Jahre Turbo-Erfahrung in Motorsport und Serie
Innovationen und Weiterentwicklungen, die sich unter extremen Rennbedingungen bewährt haben, kommen bei Porsche immer auch den Serienmodellen zugute. mehr ...
 

26442